Menu

Online Casino Costa Rica: Das Gaming Control Board aus Costa Rica

Während Costa Rica, ein kleines Land in Zentralamerika, über 300 iGaming Unternehmen beherbergt und jedes Jahr über 100 Spiellizenzen ausstellt, wurde bislang noch keine Vereinbarung über die Legalisierung und Regulierung der Glücksspiele im Internet getroffen. Die costa-ricanische "Gesetzgebung" ist daher paradox: Costa Rica erteilt Lizenzen, obwohl bis zum aktuellen Zeitpunkt keine geltende Regelung dafür existiert. Schlimmer noch: für Costa Ricaner sind Online-Glücksspiele verboten.

Diese absolute Gesetzlosigkeit macht aus Costa Rica ein Eldorado für Spieleunternehmen. Dort werden die Aktivitäten weder überwacht noch kontrolliert. Die Anbieter können also machen was sie wollen. Ist diese Anarchie ermutigend? Riskieren die Spieler nicht ausgenommen zu werden?

DIE TESTSIEGER UNTER DEN ONLINE CASINOS!
  • Casino777.ch
    Holen Sie sich einen kostenlosen 777 CHF/€ Neukundenbonus und 100 CHF/€ ohne Einzahlung und starten Sie direkt durch!
    spielen
  • 888 Casino
    888 Casino schenkt Ihnen den Willkommensbonus mit 140 €/ CHF und einen 88 €/ CHF Bonus ohne Einzahlung.
    spielen
  • Cherry Casino
    400 CHF/€ Willkommensbonus oder Freispiele erwarten alle, die sich für das erfahrene schwedische Cherry Casino entscheiden!
    spielen

Die Details der von der costa-ricanischen Regierung ausgestellten Lizenz

Auf Costa Rica arbeiten die Unternehmen laut einer "Lizenz zur Verarbeitung von persönlichen Daten". Um eine solche zu erhalten muss das Unternehmen lediglich eine Webseite angeben und ein Offshore-Bankkonto besitzen, um die Transaktionen vornehmen zu können. Pro Jahr werden 5.000 Dollar eingehoben und diese Summe ist jährlich zu entrichten. Zusätzlich kommen 500 Dollar für die Bearbeitungsgebühren dazu. Falls das Unternehmen keinen Sitz auf Costa Rica hat, werden keine Steuern fällig.

Es gibt nur vier Bedingungen:

  • Der Online Casino Antragsteller der License muss eine Niederlassung in Costa Rica besitzen.
  • Die Niederlassung des Unternehmens muss bei den Steuerbehörden registriert sein.
  • Die Niederlassung des Unternehmens muss eine costa-ricanische Geschäftslizenz besitzen.
  • Die Niederlassung des Unternehmens darf auf keinen Fall Einzahlungen von costa-ricanischen Spielern akzeptieren.

Die Glaubwürdigkeit und Nutzbarkeit der costa-ricanischen Lizenz in der Schweiz

Costa Rica hat keine Gesetze, um die Glücksspielindustrie zu überwachen. Die Onlinewetten stellen eine Aktivität für den Costa Rica dar. Die Software und Casinoanbieter, auf Costarica, sind keinerlei Regelungen oder Kontrollen unterworfen. Seien Sie vorsichtig. 2013 hatte die Regierung von Costa Rica jedoch bekräftigt, dass es ein Gaming Control Board einrichten möchte, um die Online Casino Glücksspiele im Internet zu regulieren. Das Finanzministerium des Landes hat einen Bericht vorgelegt, der eine Besteuerung von 0,5% der Bruttoeinnahmen der erwähnten iGaming Firma vorsieht. Außerdem wir eine andere Steuer in Höhe von 5% auf den Profit der Unternehmen erhoben, der für den Kampf gegen die Cyberkriminalität verwendet wird.

Sind alle Online Casino Lizenzen im Internet echt oder gibt es Fake Casinos?

Eine interessante Frage, die sich viele Online Casino Spieler stellen und die wir auch hier beantworten möchten. Natürlich gibt es im Web schwarze Schafe, keine Frage. Darüber muss man nicht einmal diskutieren. Wer nicht weiß, ob das Casino echt ist oder nicht, informiert sich am besten doppelt und dreifach. Grundsätzlich empfehlen wir nur dort zu spielen, wo man sich wohlfühlt. Wer keine Ahnung von Online Casinos hat, vergleicht im Vorfeld die Angebote. Welche Namen sind einem bekannt? Es gibt einige beste Software Plattformen, die kennt man aus Funk und Fernsehen. An diese sollten sich Kunden auch halten. Einige davon sind ebenso auf Costa Rica lizenziert.

Sollte etwas unklar sein, empfehlen wir Ihnen direkt beim Online Casino Lizenzgeber nachzufragen. Finden Sie zum Beispiel eine Webseite, wo Costa Rica als License angegeben ist und es kommt Ihnen etwas nicht koscher vor. In dem Fall ist es besser, wenn Sie sich direkt bei der Kommission melden. Auch gibt auf einigen Webseiten Suchmaschinen, wo Sie direkt nach den Casinoanbietern suchen können. Stimmt die URL nicht, melden Sie dies bitte an die Kommission. Diese kann der Sache nachgehen und das Games Casino anzeigen. Vorausgesetzt, man findet den Seitenbetreiber. Manche dieser Online Casino Fakeseiten werden irgendwo im Ausland angemeldet, wo andere Gesetze gelten. Es ist nicht immer leicht, den Betreiber zur Rechenschaft zu ziehen. Dennoch sollten Sie es melden, damit andere Kunden geschützt werden können.

FAQ:

Kann man als Schweizer in Online Casinos mit Costa Rica Casinolizenz spielen?

Können ja, legal ist es nicht mehr so richtig. Immer noch handelt es sich um eine Grauzone. Die Schweizer Gesetze besagen eigentlich, dass Schweizer nur noch bei den eigenen Casinos spielen dürfen. Daran sollte man sich halten. Bis lang gibt es keine Beschwerden oder Anzeigen. Doch herausfordern darf es auch niemand. Im schlimmsten Falle erhalten Sie als Spieler keine Gewinnauszahlung und dies wäre wohl nicht in Ihrem Interesse. Erkundigen Sie sich besser zweimal, ob das Online Casino in der Schweiz anbieten darf oder nicht.

Sind lizenzierte Online Casinos automatisch seriös?

Eigentlich schon, weil beste Lizenzgeber die Anbieter regelmäßig kontrollieren. Wer sich nicht an die Regeln hält, verliert seine Genehmigung. Natürlich gibt es Lizenzgeber, die wie die Mafia mit Bonus Games Casinos zusammenarbeiten. Dies ist in einigen Ländern dieser Erde der Fall. Dazu gehört aber nicht die Costa Rica Genehmigung. Diese ist sicher und seriös. Deswegen muss hier niemand Angst haben, dass das Casino ein schwarzes Schaf ist. Webseiten mit richtiger Genehmigung sind seriös.

Wo findet man die Lizenzinformation auf den Webseiten?

Diese sind meistens in der unteren Ecke der Webseite aufgelistet. Dort findet man das Logo des Lizenzgebers oder die Lizenzinformation. Falls nicht dort, gibt es diese in den AGB, Impressum oder anderen Infoseiten zum Nachlesen. Sind keine auffindbar, sollten Sie auf keinen Fall spielen. In dem Fall handelte sich garantiert um ein schwarzes Schaf oder um ein Games Casino im Ausland. Spielen Sie bitte nur auf lizenzierten Seiten, damit Sie im Fall der Fälle Hilfe bekommen. Auch das Lesen von Bewertung Portalen macht Sinn.

Was Sie sonst noch wissen müssen, Die von der costa-ricanischen Regierung ausgestellte Lizenz gehört nicht zu den vertrauenswürdigsten. Sie können in den Online-Casinos spielen, die in den folgenden Ländern lizenziert sind: