Menu

Online Casino Frankreich: Die Regulierungsbehörde für Online-Spiele

In Frankreich ist die ARJEL (Autorité de Régulation des Jeux en Ligne) als unabhängige administrative Autorität für die Regulierung der Glücksspiele im Internet zuständig. Die am 12. Mai 2010 gegründete Einrichtung verteilt jedes Jahr Spiellizenzen an ausländische Anbieter. Trotzdem gibt es ein gewisse juristische Unklarheit in Bezug auf Online-Glücksspiele in Frankreich. Sie müssen außerdem wissen, dass die Position der französischen Regierung im Widerspruch zu den Prinzipien und Empfehlungen der Europäischen Union steht. Dürfen die Online-Casinos wirklich auf dem französischen Markt tätig sein? Was sind die anderen Alternativen für die Spieler und Online-Wettspieler?

DIE TESTSIEGER UNTER DEN ONLINE CASINOS!
  • Casino777.ch
    Holen Sie sich einen kostenlosen 777 CHF/€ Neukundenbonus und 100 CHF/€ ohne Einzahlung und starten Sie direkt durch!
    spielen
  • 888 Casino
    888 Casino schenkt Ihnen den Willkommensbonus mit 140 €/ CHF und einen 88 €/ CHF Bonus ohne Einzahlung.
    spielen
  • Cherry Casino
    400 CHF/€ Willkommensbonus oder Freispiele erwarten alle, die sich für das erfahrene schwedische Cherry Casino entscheiden!
    spielen

Die Details der von der französischen Regierung ausgestellten Lizenz

Die ARJEL darf nur die folgenden Spiele regulieren: Pferdewetten, Sportwetten und Online Poker. Die ARJEL reguliert nicht die Online-Casinos. Diese sind daher auf dem Markt in Frankreich nicht erlaubt. Die Mission der ARJEL ist es natürlich die Spieler zu schützen, aber auch den Anbietern Genehmigungen auszustellen, die die technischen Erfordernisse respektieren und deren Verpflichtungen erfüllen. Über die ARJEL bekämpft die französische Regierung auch Betrugsfälle, Geldwäsche und Cyberkriminalität.

Die Glaubwürdigkeit und Nutzbarkeit der französischen Lizenz in der Schweiz

Zum aktuellen Zeitpunkt sind Online Casino Spiele in Frankreich nicht legal. Denn selbst wenn es Online Geld Casinos gibt, die den französischen Spielern ihre Dienste wie Blackjack, Roulette, Poker, Spielautomaten und andere anbieten, so verfügen diese nicht über eine französische Lizenz. In Wirklichkeit wurde deren Lizenz von einer ausländischen, häufig europäischen, Regulierungsbehörde ausgestellt. Wenn Sie also nicht mit dem französischen Gesetz konform sind, so entsprechen sie doch dem europäischen Recht. Sie müssen nur noch wissen, was die französischen Spieler riskieren, wenn sie auf einer Seite spielen, die nicht über eine ARJEL Lizenz verfügt.

In Wirklichkeit riskieren Sie einfach gar nichts, denn es können nur die Spiele Anbieter selbst belangt werden. Es gibt französische sichere und vertrauenswürdige Online-Casinos, bei denen sollten Sie spielen.

ARJEL 2020: Spielsuchtgefährdete Personen sollten auf sich aufpassen

Nach unseren Recherchen soll die ARJEL spielsuchtgefährdete Personen warnen, dass diese aufgrund fehlender Wetten im Stadium und Co, auf illegalen Seiten spielen. Covid19 hat einiges verändert und leider haben im Internet gerade jetzt auch viele Online Spiele Casino Betrüger einen großen Spielraum. An dieser Stelle möchten wir Sie erinnern, egal aus welchem Land oder wo auch immer Sie spielen. Achten Sie auf die Lizenz und auf sämtliche Sicherheitsmaßnahmen. Spielen Sie in der EU und lesen Sie die eine oder andere Rezension von Online Casinos und Sportwetten Anbietern, damit Sie vollkommene Sicherheit genießen.

Falls Sie sich selbst als Spielsüchtig betrachten oder jemand kennen, der auffällig ist, geben Sie ihm Informationen, wo er sich informieren kann. In Zeiten wie diesen verlieren viele Menschen die Geduld und wissen nicht mehr wo hinten und vorne ist. Aufgrund der Lockdowns sind viele Personen allein zuhause und nutzen die Internetcasinos als Ablenkung. Die Gefahr ist um so größer, weil man sich so nicht mehr unter Kontrolle hat. Viele geben bereits auf und denken es macht alles keinen Sinn mehr. Es gibt jedoch ein Leben nach Corona und darauf sollte man jetzt bauen. Setzen Sie sich als Spieler Limits, lassen Sie sich sperren oder spielen Sie nur im Demomodus. So schreiten Sie sicher voran.

FAQ:

Woran erkennt man als Spieler eine sichere Glücksspiel Webseite?

Es gibt einige Punkte, die ein jeder Webseitenbetreiber beachten muss. Dazu gehört beispielweise eine SSL-Verschlüsselung. An diese muss sich ein jeder halten. Weiteres ist im EU-Raum eine Datenschutzinformation notwendig. Fehlen diese und die AGB, sollten Sie auf keinen Fall spielen. Die Lizenzinformationen selbst sind ebenfalls auf der Webseite vorhanden. Um höchste Sicherheit zu erhalten, sollten Sie immer in der EU oder in der Schweiz spielen.

Dürfen Schweizer in Frankreich im Online Casino spielen?

Seit es die neuen Online Casinos in der Schweiz gibt, will der Staat eigentlich, dass seine Bewohner im eigenen Land spielen. Dies hat mehrere Gründe, vor allem auch Steuertechnische. Noch ist es ein Graubereich, viele ausländische Casino präsentieren spezielle Online Slots Casino Angebote für Schweizer. Ob bereits jemand gestraft wurde oder nicht, können wir nicht sagen. Wir denken eher nein. Um auf Nummer sicher zu gehen, ist das Spielen im eigenen Land immer zu bevorzugen.

Kann man Lizenzen irgendwie nachprüfen?

Wer wissen möchte, ob die Casino Lizenz gültig ist oder nicht, kann dies auf der jeweiligen Kommissionswebseite in Erfahrung bringen. Dort werden sämtliche Online Casino Anbieter gelistet, die eine Lizenz aufweisen. Im Zweifel sollte man immer doppelt und dreifach kontrollieren. Grundsätzlich empfehlen wir sowieso nur bei bekannten Casinos zu spielen, wo man sicher ist, diese sind seriös. Jene, die wir Ihnen vorstellen, können Sie 100% vertrauen. Wer sich selbst auf die Suche macht, muss immer wieder darauf achten, dass alle seine Ordnung hat.