Menu

Craps Regeln – Lernen Sie jetzt die Regeln und spielen Sie sofort kostenlos!

Wenn Sie an online Casinos denken, kommen Ihnen live Roulette und Spielautomaten in den Sinn. Aber kennen Sie das live Spiel Craps online? Bei dem online Casino Spiel Craps handelt es sich um ein Würfel Spiel, das besonders vom amerikanischen Spieler geschätzt wird.

Die Besten 3 Casinos mit Craps
  • Casino777.ch
    Holen Sie sich einen kostenlosen 777 CHF/€ Neukundenbonus und 100 CHF/€ ohne Einzahlung.
    spielen
  • 888 Casino
    888 Casino schenkt Ihnen den Willkommensbonus mit einem 100 % Bonus bis 1500 €/ CHF.
    spielen
  • Cherry Casino
    400 CHF/€ Willkommensbonus oder Freispiele erwarten alle neuen Spieler.
    spielen

Lernen Sie hier, wie Sie im online Casino Craps Regeln anwenden

Eine Partie Craps geht wie im Nu vorbei und ist immer sehr aufregend. Sie müssen wissen, dass Craps immer ein Gesellschafts Spiel war: Die Atmosphäre beim Spielen und wetten ist herzlich und die Spieler, die sich rund um den Tisch des Casinos versammeln, haben viele Eigenschaften gemeinsam. Auch wenn das Craps im Netz etwas von seinem Charme eingebüßt hat, so bleibt es dennoch ein subtiles Spiel dessen Regeln Sie genau kennen müssen, wenn Sie sich durchsetzen wollen. Damit Sie beim Craps auch gewinnen und die Beste Auszahlung erhalten, bringen wir Ihnen nicaht irgendeine Strategie, sondern die Regeln näher.

Lernen Sie die Craps Regeln des online Casinos kennen

Spielen Sie hier ganz einfach Ihren Bonus und Ihre Freispiele, ohne Strategie sondern mit Regeln. Bis zu 16 Spieler versammeln sich um einen Tisch und versuchen die Zahlen vorauszusehen, die von den Würfeln angezeigt wird, die vom Croupier geworfen werden. Zusätzlich zum Werfer des Casinos haben auch vier Casinoangestellte eine besondere Funktion während einer Partie Craps inne. So gibt es den Stickman, der das Spiel leitet und die Würfel aufsammelt, während sich die zwei anderen Croupiers des Casinos hauptsächlich um die Einsätze kümmern. Diese werden vor jeder Runde Craps neu gesetzt. Der Spielleiter überprüft schließlich bei den Wetten, ob während einer Partie Craps alles korrekt abläuft. Ein Craps Tisch ist in mehrere Zonen der Wette unterteilt, von denen einige wetten nummeriert sind. Die Spieler müssen einen Einsatz machen und Geld setzen und es auf der Line Ihrer Wahl platzieren, bevor die Würfel fallen. Craps ist nicht nur ein Würfelspiel, sondern auch ein Tippspiel, bei welchem Sie den Hausvorteil für sich nutzen und Ihre Einsätze nach den Regeln setzen müssen. Freispiele und der Bonus sind bei diesem Spiel stets eine gute Bereicherung und bringen Ihnen auf jeden Fall eine höhere Auszahlung, wenn man die Wetten gut platziert.

Dies sind die Regeln für die Augensumme

Eine Runde Craps läuft so ab, dass vor Spielbeginn der Werfer zwei Würfel auswählt, die ihm vom Stickman angeboten werden. Aber noch bevor der erste Wurf erfolgt, muss dieser auf Pass, Line oder Don't Pass wetten. Die Spieler hingegen haben die Möglichkeit jede Wette auszuwählen, die Sie möchten. Die Spieler, die auf Pass Line gesetzt haben, gewinnen nur dann, wenn die Augensumme der Würfel 7 oder 11 ergibt. Wenn eine 2, 3 oder 12 aufscheint, verlieren sie mit diesen Zahlen. Die Spieler, die auf Don't Pass gewettet haben, verlieren, wenn die Augensumme der Würfel 7 oder 11 ergibt, aber Sie gewinnen bei einer 2,3 oder 12. Wenn der Werfer eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 würfelt, dann hat der Spieler einen Punkt gemacht.

Wenn Sie einen Point gemacht haben, müssen die Spieler den Point wiederholen, damit Ihre Pass Line Wette gültig wird und sie ihre Auszahlung erhalten. Dazu müssen Sie im Verlauf der Spiele darauf achten, dass nicht vorher die 7 gewürfelt wird. Denn wenn die 7 fällt, verliert der Spieler seinen gesamten Einsatz. Craps kann so grausam sein! Vor dem zweiten Wurf der Bets haben die Spieler die Möglichkeit sich für eine andere Wette mit Bonus zu entscheiden. Wenn der Werfer erneut eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 erzielt, hat der Spieler noch einen Punkt gesammelt und gewinnt die live Partie.

Lernen Sie die Spezial Regeln vom Craps kennen

Da Sie nun schon einmal die Grundlagen des Casino Spiels kennengelernt haben, können wir nun ans Eingemachte gehen. Es gibt noch ein paar Spezial Regeln, die wir Ihnen gerne näher bringen möchten. So gibt es die don’t come Wette im Casino, die field Wette und die big 6 und 8 Wette.

Die don’t come Wette

Neben Pass und Point gibt es noch die don’t come Wette bei Craps Spiel im online Casino. Spielen Sie diese mit den Würfeln, wenn Sie eine große Auszahlung haben möchten. Vor jedem Wurf können Sie einen Bonus Einsatz machen und Ihre Freispiele nutzen, um Ihre Chancen auf die Auszahlung für Ihre Spiele weiter zu erhöhen.

Die don’t come Wette ist das genaue Gegenteil der come Wette. Hier wird nach genau den gleichen Regeln gewürfelt und Sie haben den gleichen Hausvorteil im Spiel. Sie verlieren mit der Zahl 11 und gewinnt mit der Zahl 2 und der Zahl 3. Achten Sie also genau auf Ihre Zahlen. Sie gewinnen, wenn Sie eine 7 vor dem Point würfeln.

Die field Wette

Hier haben Sie die gleichen Gewinnquoten, jeder Würfel Wurf kann einen Gewinn oder einen Verlust bedeuten. Sie können immer field spielen und müssen keinen Point abwarten. Spielen Sie für den Gewinn im live Spiel die Zahlen 2, 3, 4, 9, 10, 11 oder 12. Wenn man eine 5 – 8 platziert, kann man verlieren.

Big 6 und 8

Bei dieser Wette haben Sie live Chancen. Hier sind gleiche Gewinnquoten an der Tagesordnung und Sie platzieren Ihre Wette auf 6 oder 8 einzeln oder gleichzeitig. Man verliert nur, wenn man den Hausvorteil nicht beachtet. Wenn man sich an die Richtlinien hält, verliert man nur selten. Dies kennen Sie sicherlich auch aus dem live Roulette.

Lernen Sie weiter

Hier finden Sie eine Liste zusätzlicher Artikel, mit denen Sie Ihr Craps-Wissen noch weiter vertiefen können: