Die Auszahlungsmethoden

Vor einiger Zeit haben wir einen Artikel über die Einzahlungsmethoden in den Online-Casinos verfasst. Es ist in der Tat wichtig, dass Sie wissen wie Sie Ihr Spielguthaben aufstocken können. Denn beim Spielen haben Sie ja das Ziel vor Augen möglichst viel Geld zu gewinnen. Daran besteht kein Zweifel, auch wenn Sie den Spaßfaktor nie vergessen sollten.

Wenn Sie dann Geld gewonnen haben, dann wollen Sie es sich natürlich auch auszahlen lassen und Ihre Zahlung erhalten und dann mit Ihrem Geld machen was Sie wollen. In diesem Artikel möchten wir Ihnen die Methoden vorstellen, mit denen Sie Ihre Gewinne in Ruhe abheben und danach Spaß haben können:

Die Banküberweisung

Dabei handelt es sich um die bevorzugte Methode der Spieler heutzutage. Denn Sie möchten, dass das Geld direkt auf Ihrem Bankkonto landet und sie auf diese Weise ganz einfach darüber verfügen können, so wie sie möchten. In diesem Artikel möchten wir Ihnen zeigen, dass die Banküberweisung wirklich sehr gut für Online-Casinos geeignet ist, aber sie überhaupt nicht praktisch für Spieler ist, die gegenüber Ihrer Bank diskret bleiben möchten. Dazu können Sie vielleicht die folgende Methode verwenden. Auch ein Casino Sofort wird mit Banküberweisung in Verbindung gebracht, allerdings geben Sie Ihre Daten nicht an das Casino weiter.

Visa

Visa Kreditkarten sind seit Jahren eine beliebte und vertrauenswürdige Zahlungsoption. Millionen Menschen nutzen den unkomplizierten Weg, Geld online und offline zu überweisen und Zahlungen zu tätigen. Auch an den meisten Casinos können Sie mit Visa auszahlen. Beachten Sie aber, dass es normalerweise 24 Stunden braucht, bis das Geld transferiert ist. Sie können auch ein Ukash Casino verwenden, welches eine Prepaid Lösung anbietet.

MasterCard

Kreditkarten der Marke MasterCard sind ebenso beliebt wie die von Visa. Es kommt meist auf Ihre Bank an, welche Art Kreditkarte Ihnen zugänglich gemacht wird. Es gibt jedoch einen Unterschied, wenn es um das Zahlen an Online-Casinos geht. Die MasterCard kann in einigen Fällen Zahlungen auf die Karte verweigern. Das ist ärgerlich, denn dann wird das Geld auf das Konto des Casinos zurücküberwiesen und Sie müssen eine neue Auszahlung auf ein anderes Konto beantragen.

Trustly

Trustly ermöglicht es dem Spieler, Überweisungen auf das Bankkonto zu tätigen, wenn er einen Online Banking Zugriff hat. Sie können sich Trustly also wie einen Adapter zwischen Casino und Bank vorstellen, auf den Sie zurückgreifen können, wenn das Casino keine direkte Überweisung vom oder auf das das Bankkonto erlaubt. Die Einzahlungen auf das Casino gehen in Windeseile und auch die Auszahlungen sollten innerhalb 24 Stunden erledigt sein. Wenn diese Zahlungsmeethoden nichts für Sie sind, dann versuchen Sie doch ein Giropay Casino.

Neteller

Neteller Casino hat sich inzwischen im Glücksspielbereich als die beste elektronische Geldbörse etabliert. Doch bereits vor dem Erscheinen der anderen Methoden, dachten wir bereits, dass es sich bei Neteller um die beste und attraktivste Option in Bezug auf Dienstleistung und Gebühren handelt, wenn Sie Geld abheben möchten.

Wenn Sie diese Methode noch nicht kennen, dann sollten Sie wissen, dass es sich dabei um eine Alternative zu Ihrer Bank handelt. Es handelt sich um ein Konto im Internet, das genauso funktioniert wie ein normales Bankkonto. Aber es ist völlig diskret und Sie müssen sich nicht für die Summen rechtfertigen, die Sie gewinnen. D.h. dass dadurch auch keine Steuern von Ihren Gewinnen abgezogen werden können.

Skrill

Bei Skrill handelt es sich um eine gute Alternative zu Neteller. Beide E-Wallets basieren auf dem gleichen Prinzip. Sie verbinden Ihren Skrill Account mit Ihren Bankkonto oder gar mehreren Bankkonten und bündeln Ihre Finanztransaktionen in Ihrem Konto bei Skrill. Der Vorteil ist wie bei Neteller, dass Sie keine Bankdaten im Internet angeben müssen und somit ein Schutzschild zwischen dem Zahlungsempfänger und Ihnen existiert. Falls Sie Empfänger von Auszahlungen seitens des Casinos sind, haben Sie den Vorteil, dass Sie innerhalb weniger Minuten auf das Geld zugreifen können.

PayPal

Der Opa unter den E-Wallets wurde als Zahlungsmethode bei Ebay bekannt. Mittlerweile kann man jedoch bei den meisten Online Shops mit dem E-Wallet PayPal Casino bezahlen. Wie bei Neteller und Skrill auch, lassen sich mehrere Bankkonten bei PayPal vereinen, bei einem Kauf muss man allerdings lediglich seine E-Mail Adresse angeben und schon kann man die Zahlung bei PayPal bestätigen. Somit bleiben die Kontodaten zwischen Ihnen, der Bank und PayPal. Selbstverständlich kann der Nutzer auch Zahlungen auf sein E-Wallet erhalten.

Ein Moment der Anspannung

Wenn ein Online-Casinospieler zum ersten Mal eine Auszahlung tätigt, dann ist dieser Moment natürlich mit einer gewissen Anspannung verbunden. Denn zunächst müssen Sie wissen, dass Sie Geld von einer Einrichtung erhalten, die Sie nicht kennen. Und es fällt schwer schnell Vertrauen zu fassen. Anschließend müssen Sie wissen, dass im Internet zahlreiche Berichte von Spielern kursieren, die ihre Gewinne niemals erhalten haben. Das kann Sie vielleicht erschrecken, aber wenn Sie in den Online-Casinos spielen, die wir Ihnen empfehlen und die wir alle sorgfältig ausgewählt haben, dann werden Sie bezahlt, das ist sicher. Auch eine Möglichkeit ist ein Paysafecard Casino.

Erfahren Sie mehr über die Zahlungsmethoden in den Online-Casinos

Nachdem Sie sich unsere Rubrik angesehen haben, werden die Auszahlungsmethoden kein Geheimnis mehr für Sie sein.