Irrer Betrug im Casino – Blackjack Dealer stiehlt 60.000 US-Dollar!

Casino Betrug online?

Seien wir mal ehrlich: Jeder von uns hat sich wahrscheinlich schon einmal gefragt, ob man das Casino womöglich mit einer Art Trick übers Ohr hauen kann. Warum das dennoch gar keine gute Idee ist, zeigt jetzt wieder dieser Fall aus den USA. Ein Blackjack Dealer hat mehreren Spielern während seiner Arbeit über 60.000 Dollar zugeschustert. Zunächst ging es gut, doch sehr bald ist das Ganze aufgeflogen. Jetzt ist der Dealer ist nicht nur seinen Job los, sondern muss ich auch vor Gericht wegen Diebstahls verantworten. Doch wie hat er es gemacht?

So hat der Croupier die Spieler über 60.000 US Dollar gewinnen lassen

Der Casino Angestellte aus Connecticut muss sich nun vor Gericht verantworten. Er soll mit zwei Spielern zusammengearbeitet haben, um sie insgesamt über 60.000 Dollar gewinnen zu lassen. Das Ganze spielte sich in einem kurzen Zeitraum von gerade Mal ein paar Wochen im vergangenen Oktober ab. An sechs Abenden habe er selbst die Hausregeln verletzt und seinen Kumpels Verstöße ermöglicht, um die Beute anschließend zu teilen.

"Besonder dreist: Er hat zum Teil auch einfach Gewinne ausbezahlt, obwohl die Spieler eigentlich eindeutig verloren hatten!"

Anschließend wurden diese Spieler sogar dabei beobachtet, wie sie ihrem Komplizen des Casinos Geldscheine als Belohnung zusteckten!

Der Blackjack Dealer hat seinen Freunden am Tisch zum Beispiel erlaubt, noch Einsätze zu tätigen, obwohl Sie überhaupt nicht mehr damit an der Reihe waren. Und was noch dreister ist: Er hat zum Teil auch einfach Gewinne ausbezahlt, obwohl die Spieler eigentlich eindeutig verloren hatten!

33.000 Dollar hat das Trio an nur einem Tag erbeutet!

Blackjack Dealer betrügt

Dieses Treiben musste natürlich früher oder später auffallen. Nachdem einer der beiden Partner des Angestellten an einem einzigen Abend über 33.000 Dollar gewann, stellte das Casino Routinemäßig Nachforschungen an. Die Überwachungskameras wurden gesichtet und zeigten die Betrügereien.

Alle Beteiligten wurden natürlich sofort festgenommen. Und was lernen wir daraus: Betrug lohnt sich nicht! Zumal solche Geschichten im Online Casino natürlich sowieso unmöglich sind.

In deutschen Spielbanken erhalten die Croupiers übrigens nicht selten ein Monatseinkommen von um die 5.000€, aufgrund der hohen Trinkgelder in den Casinos! Bei diesem Gehalt sollte Betrug eigentlich nicht wirklich nötig sein, oder?

Wollen Sie Blackjack jetzt online und garantiert ganz ohne Betrug spielen? Dann ab ins Euro Palace, wo Sie gleich 600 CHF abräumen und beste Blackjack Spiele zocken können!
Lassen Sie sich von der Welt der Tiere entführen: Die TOP 3 der Tier-Slots in Casinos