Die Spielregeln beim Videopoker

Die Videopoker-Regeln

Wussten Sie, dass es Videopoker bereits vor den Spielautomaten gab? Ja, es gab Videopoker bereits bevor Charles August Fey seinen Liberty Bell Automaten herausbrachte, eine Maschine bei der man 5 Karten erhalten konnte, sobald man sie betätigte. Heutzutage sind die Videopoker-Automaten natürlich viel attraktiver. In diesem Artikel werden wir näher auf die Videopoker-Spielregeln eingehen, damit Sie selbst eine Partie starten können.

Das Spielprinzip

Das Spielprinzip beim Videopoker ist sehr einfach. Sie sitzen vor einer Maschine, die Ihnen Karten austeilt. Diese Karten müssen Sie so kombinieren, dass sie einer der Kombinationen bei Texas Hold’em Poker entsprechen, um in die Auszahlungstabelle zu kommen und somit Geld zu gewinnen.

Um diese Kombination zu finden, können Sie zweimal jeweils 5 Karten ziehen. Bei der ersten Ziehung können Sie die Karten austauschen oder behalten. Bei diesem Spiel müssen Sie Wahl der Karten gut überdenken, was das Spiel noch spannender macht.

Die gewinnbringenden Kombinationen

Im Folgenden möchten wir Ihnen die gewinnbringenden Kombinationen beim Videopoker erklären:

  • Die kleinste der Kombinationen ist das Paar, das sind zwei identische Karten.
  • Dann gibt es das Doppelpaar, dazu brauchen Sie zweimal zwei identische Karten.
  • Dann gibt es den Drilling. Sobald Sie einen Drilling haben, haben Sie drei identische Karten.
  • Sie können auch eine Kartenfolge machen, d.h. ganz einfach 5 aufeinander folgende Karten wie zum Beispiel 2, 3, 4, 5, 6.
  • Farbkombination. Ganz einfach, Sie müssen 5 Karten derselben Farbe sammeln (Pik, Herz, Karo oder Kreuz).
  • Anschließend folgt die Full-Kombination. Sie besteht aus einem Paar und einem Drilling.
  • Bei einem Vierling haben Sie 4 identische Karten, wovon das beste Blatt ein Ass ist.
  • Anschließend kommt der Straight flush, das ist ganz einfach die Kombination einer Karte in einer Reihe mit gleichem Symbol
  • Und schließlich die stärkste Kombination, der Royal Straight Flush: Ass, König, Königin, Bube und 10 alle mit dem gleichen Symbol.

Die Partie von A bis Z

Zu Spielbeginn müssen Sie zunächst einen Einsatz tätigen. Nachdem Sie den Automat aktiviert haben kommt die erste Ziehung. Sie müssen die Karten auswählen, die Sie behalten oder austauschen möchten. Sie können entweder alle behalten oder alle austauschen. Nachdem Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, folgt die zweite Ziehung. In einigen Sekunden erfahren Sie dabei sofort ob Sie gewonnen haben oder nicht.

Wenn Sie gewonnen haben können Sie anschließend aussteigen oder verdoppeln, um Ihre Gewinne zu verdoppeln. Das Spiel ist simpel, Sie müssen nur eine höhere Karte als die des Bankiers wählen. Sie können so oft erneut beginnen, wie Sie möchten, aber Achtung: wenn Sie verlieren, verlieren Sie Ihren kompletten Gewinn.