Die Regulierungsbehörde für Online-Spiele in Frankreich

In Frankreich ist die ARJEL (Autorité de Régulation des Jeux en Ligne) als unabhängige administrative Autorität für die Regulierung der Glücksspiele im Internet zuständig. Die am 12. Mai 2010 gegründete Einrichtung verteilt jedes Jahr Spiellizenzen an ausländische Anbieter. Trotzdem gibt es ein gewisse juristische Unklarheit in Bezug auf Online-Glücksspiele in Frankreich. Sie müssen außerdem wissen, dass die Position der französischen Regierung im Widerspruch zu den Prinzipien und Empfehlungen der Europäischen Union steht. Dürfen die Online-Casinos wirklich auf dem französischen Markt tätig sein? Was sind die anderen Alternativen für die Spieler und Online-Wettspieler?

Die Details der von der französischen Regierung ausgestellten Lizenz

Die ARJEL darf nur die folgenden Spiele regulieren: Pferdewetten, Sportwetten und Online-Poker. Die ARJEL reguliert nicht die Online-Casinos. Diese sind daher auf dem französischen Markt nicht erlaubt. Die Mission der ARJEL ist es natürlich die Spieler zu schützen, aber auch den Anbietern Genehmigungen auszustellen, die die technischen Erfordernisse respektieren und deren Verpflichtungen erfüllen. Über die ARJEL bekämpft die französische Regierung auch Betrugsfälle, Geldwäsche und Cyberkriminalität.

Die Glaubwürdigkeit und Nutzbarkeit der französischen Lizenz in der Schweiz

Zum aktuellen Zeitpunkt sind Online-Casinospiele in Frankreich nicht legal. Denn selbst wenn es Online-Casinos gibt, die den französischen Spielern ihre Dienste anbieten, so verfügen diese nicht über eine französische Lizenz. In Wirklichkeit wurde deren Lizenz von einer ausländischen, häufig europäischen, Regulierungsbehörde ausgestellt. Wenn Sie also nicht mit dem französischen Gesetz konform sind, so entsprechen sie doch dem europäischen Recht. Sie müssen nur noch wissen, was die französischen Spieler riskieren wenn sie auf einer Seite spielen, die nicht über eine ARJEL Lizenz verfügt.

In Wirklichkeit riskieren Sie gar nichts, denn es können nur die Spieleanbieter selbst belangt werden. Es gibt französische sichere und vertrauenswürdige Online-Casinos. Diese finden Sie in unserem Ratgeber. Jedoch ist klar, dass Sie absolut vermeiden sollten in einem Online-Casino zu spielen, das auf der schwarzen Liste steht: wenn Sie auf solchen Seiten spielen gehen Sie das Risiko ein Ihre Gewinne niemals zu erhalten. Und wenn das wirklich geschieht, dann haben Sie keine Möglichkeit um sich zu verteidigen.