Hauptmenü

Quickspin

Das skandinavische Entwicklerstudio Quickspin ist bekannt für innovative Spiele, die jedoch bewährte Konzepte beibehalten. Bei Quickspin Software wird man also immer mit einer netten Idee konfrontiert, die es von dem Branchenstandard abhebt. Grundsätzlich sind Parallelen zu NetEnt nicht von der Hand zu weisen, arbeiteten doch zwei der drei Gründer zuvor in leitenden Positionen bei eben jenem Konkurrenten. Zuletzt wurde jedoch mit Playtech ein Übernahmedeal ausgehandelt, durch den Quickspin ein Teil von Playtech wird. Die Gründer Quickspins werden das Unternehmen jedoch noch einige Jahre führen, weshalb Quickspin nach wie vor als eigenständiges Unternehmen angesehen werden kann.

Über Quickspin

Quickspin ist eine Softwarefirma, die im schwedischen Stockholm gegründet wurde. Die Firma ist noch gar nicht so lange in der Branche aktiv, konnte aber von Anfang an konkurrenzfähige Spiele veröffentlichen, die in der Spielerwelt schnell Anklang fanden. Dies kommt nicht von ungefähr und war ganz sicher kein Zufallsprodukt, denn die Gründer von Quickspin waren zuvor bei Branchengrößen wie NetEnt und Unibet beschäftigt.

Daniel Lindberg, ehemaliger Verkaufsdirektor bei NetEnt, sowie Mats Westerlund, Verantwortlicher für das Design der Videoslots bei NetEnt, nutzten das Know How, welches sie sich über die Jahre als leitende Mitarbeiter eines der erfolgreichsten Software Unternehmens der Branche aneignen konnten und gründeten zusammen mit Joachim Timmermans, der bei Unibet die Marktpositionierung mitbestimmte, das Unternehmen Quickspin.

Wer schon einmal Quickspin Spielautomaten gespielt hat, wird die Nähe zu NetEnt Spielen erkennen. Doch die Freiheit, die Mats Westerlund bei Quickspin nun innehat, führt zu der Entwicklung von noch innovativeren und spannenderen Produkten.

Quickspin Software

Wenn Sie die Software von Quickspin mögen, können Sie beruhigt sein, denn viele Online Casinos haben Quickspin Software im Angebot. Das bedeutet aber nicht, dass Sie an jedem Casino Spiele von Quickspin antreffen werden, denn die Software des noch recht jungen Unternehmens ist noch nicht ganz so gut verbreitet wie beispielsweise Microgaming oder NetEnt. Dafür ist die Quickspin Software bei einigen Spielern höher angesehen als die Software der ganz großen Entwickler der Branche, denn man merkt beim Spielen von Automaten wie The Wild Chase oder Big Bad Wolf, dass hier mit sehr viel Liebe zum Detail gearbeitet wird.

Während viele anderen Hersteller bewährte Konzepte in ihren Spielautomaten nutzen und eher vor Innovationen scheuen, versucht es Quickspin auf die entgegengesetzte Weise. Quickspin Software wird mit der Leitidee entwickelt, dem Spieler etwas frisches, etwas unverbrauchtes zu geben. Durch die grafisch hervorragende Umsetzung der Themen schafft es Quickspin, dem Spieler ein unvergessliches Spielerlebnis zu bescheren.

Die Marktposition von Quickspin

Quickspin hat sich in den letzten Jahren zu einem der besten Entwickler für Glücksspielsoftware entwickelt. Der Spieler kann exzellente Qualität und hervorragende Grafik erwarten. Doch nicht nur die Spieler wurden auf Quickspin aufmerksam, sondern auch der große Konkurrent Playtech. Dieser übernahm im Mai 2016 das Entwicklerstudio und beabsichtigt, Quickspin Spielautomaten über die Microgaming Softwareplattform an Casinos anzubieten. Somit sollten auch Online Casinos, die nur eine Kooperation mit Playtech, nicht aber mit Quickspin haben, Quickspiele Spiele anbieten können.

Dies bedeutet, dass sich die Marktposition von Quickspin, das nun Teil von Playtech ist, verbessern wird, da auf das große Playtech Netzwerk zugegriffen werden kann. Tatsächlich wird sich in naher Zukunft zeigen, ob die Qualität der Quickspin Spielautomaten auf demselben Niveau bleibt, oder ob sich durch die Übernahme von Playtech der Charakter der Spiele ändert.

Was Sie sonst noch wissen müssen:

Jetzt ist die Gelegenheit gekommen, sich Playtech und die anderen Entwickler einmal genau anzusehen.