Erst „Twerk“ und nun „Diamond Vapor“! Endorphina lässt es krachen!

Erst war es twerk, twerk, twerk und nun heißt es rauchen, rauchen, rauchen! Nichts für Minderjährige, aber für volljährige Spieler und Nikotin-Genießer. Endorphina ist die Spielautomatenfirma, die sich bereits in kurzer Zeit einen Namen mit seltsam-unterhaltsamen Themen gemacht hat. Die Themen sind auf jeden Fall nichts für Kinder, aber es dürfen ja auch nur Erwachsene Spielautomaten benutzen. Bisher hat Endorphina die Spieler mit Reihen voller „Kehrseiten“ beglückt und in diesem Spielautomaten geht es um genussvolles Rauchen mit Vaporizern.

ICE Totally Gaming

Diamond Vapor wird jetzt im Februar auf der ICE Totally Gaming in London vorgestellt. Aber wir wissen schon ungefähr, worum es in dem Spielautomaten geht. Rauchige, süße Früchte und sehr coole Hipster die herumstehen, und an ihren Vaporizern ziehen. Und das beste daran: man kann Diamond Vapor gratis spielen!

Kooperation zwischen Diamond Vapor und Endorphina

Denn das Spiel entstand in einer Kooperation zwischen Diamond Vapor und Endorphina. Diamond Vapor ist eine Firma aus den USA, genauer gesagt aus Hollywood, die Vaporizer und Vaporizer-Flüssigkeiten herstellt. Auch die Gewinne werden von Diamond Vapor gestellt. Keith Fairman, der Gründer, stellt sich sehr bescheiden als Hauptpreis zur Verfügung! Dem Gewinner winkt ein lauschiges Dinner mit Fairman. Doch man kann auch Vaporizer-Flüssigkeiten gewinnen, unter anderem die Sorte „Endorphina“, die extra für das Spiel entwickelt wurde. Wir wissen zwar nicht, wie „Endorphina“ schmeckt, aber wir vermuten mal, fruchtig und glücklich.

Früchte spielen in Diamond Vapor eine besondere Rolle, da ist der Spielautomat klassisch.

Bleibt nur noch abzuwarten, wie der Spielautomat beim Publikum ankommt, wir vermuten aber: Diamond Vapor macht süchtig!

Castle Builder II von Rabcat erscheint!